Balladen

In Deutschland wurden Balladen im 14. und 15. Jahrhundert größtenteils gesungen. Viele Balladen beruhen auf germanische Heldenepos. Die Blütezeit der deutschen Ballade war um 1797. Vorallem Schiller (Handschuh, Taucher) und Goethe (Schatzgräber, Zauberlehrling) schrieben Balladen. Zu dieser Zeit wurden Balladen in Gedichtsform verfasst, wie auch noch heute.

Eine Ballade ist ein Text mit Merkmalen eines Gedichtes (Epik), eines Schauspiels (Dramatik) und einer Erzählung (Epik).

Besucherzaehler

Kommentar schreiben

Kommentare: 9
  • #1

    Mark (Montag, 25 Februar 2013 18:01)

    Cool und informativ!!!

  • #2

    CrissiMimi (Montag, 04 März 2013 17:25)

    schön

  • #3

    Le (Samstag, 16 März 2013 13:47)

    Cool!

  • #4

    Molvotetis (Samstag, 16 März 2013 13:48)

    Cool!

    Weiter so!

  • #5

    Tom (Sonntag, 17 März 2013 11:27)

    Informative seite!

  • #6

    Juicers Reviews (Sonntag, 14 April 2013 08:37)

    This post was just what I was trying to find!

  • #7

    u=312369 (Sonntag, 14 April 2013 18:09)

    I just shared this upon Facebook! My buddies will really enjoy it!

  • #8

    Centrifugal Juicer (Montag, 15 April 2013 03:15)

    This informative article was in fact precisely what I had been trying to find!

  • #9

    Juicer Review (Montag, 15 April 2013 06:56)

    I just shared this on Facebook! My buddies will really like it!